• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • News & Games:
    Gothic im Strandkorb: VNV Nation begeistern Mönchengladbach

    "Endlich normale Menschen". Das ist oftmals der erste Gedanke eines Goths beim Anblick der zu 99% schwarz gekleideten Besucher auf einem Konzert ihrer Szene. Am Abschlusswochenende des Strandkorb Open Airs in Mönchengladbach kam am 4. September 2021 schließlich auch nicht irgendwer in den Sparkassenpark: Nach dem erfolgreichen Strandkorb-Konzert im vergangenen Jahr durften VNV Nation um Frontsänger Ronan Harris auch dieses Jahr nicht fehlen. Und die englisch-irische Band mit ihrem treibenden Synthpop-Sound ist eine echte Größe in der schwarzen Szene, die schon vor Jahren auf keinem großen Festival fehlen durfte. Wenig verwunderlich daher, dass an diesem Samstag alle Strandkörbe ausverkauft waren und selbst die Tribüne dahinter noch besetzt wurde. An Sitzen war im Strandkorb trotzdem nicht zu denken: Die Fans feierten ihre Lieblingsband und durften vor ihren Strandkörben natürli (mehr)

    Rittermarkt Mönchengladbach: Das Mittelalterfest im Park

    Aus dem Ritterfest Schloss Rheydt wurde am 14. und 15. August 2021 zum ersten Mal der Rittermarkt Mönchengladbach - und zog in einen Park im Mönchengladbacher Stadtteil Lürrip. Da gab es zwar keine ansehnliche Schlosskulisse mehr, dafür aber genauso viel Unterhaltung: Neben Händlern mit mittelalterlichen Gewandungen, fröhlichen Musikauftritten und lustigen Gauklern durften die Besucher die Ritter sogar beim "Buhurt" zuschauen, einem harten mittelalterlichen Kampfwettbewerb in voller Rüstung und mit echten Schwertern. "Endlich wieder ein Mittelaltermarkt" und "Findet das wirklich statt? Wir können es kaum glauben", hörte man an diesem Wochenende nicht nur von zahlreichen Besuchern des Rittermarkt Mönchengladbach, sondern auch von den Händlern und Ausstellern, die oftmals seit 1,5 Jahren nicht mehr auf einem realen Event anzutreffen waren. Im letzten Jahr ist das Ritterfest (mehr)

    Strandkorb Open Air: Musikalische Melancholie mit Element of Crime

    Endlich wieder Veranstaltungen: Das dachten sich auch die Besucher des Strandkorb Open Airs im Sparkassenpark Mönchengladbach, das nun im zweiten Pandemiejahr vor Kurzem wieder seine Tore geöffnet hat. Kurz nach dem Auftaktwochenende mit "Kölsch im Strandkorb" trat die häufig etwas unterschätzte Berliner Kultband Element of Crime auf die Bühne - und vertrieb mit melancholischen, nachdenklichen Rocksongs den Regen. Handgemachte Songs mit einem starken Fokus auf die Lyrics sollten es sein, die zum oftmals eher ruhigen Genuss einladen sollten und manchmal sogar - für die Band typisch - ein bisschen pessimistisch klangen, ohne dass ein Hauch Selbstironie jemals fehlen würde. Zur Stimmung im Strandkorb mit Corona-Abstand und dunkelgrauem Himmel passte das dann irgendwie ziemlich gut. Doch zur aktuellen Corona-Lage äußern? "Nein, danke" hieß es da nur vom Bremer Frontmann Sven R (mehr)

    Conventions und Konzerte: Veranstaltungen im Corona-Sommer 2021

    Ein halbes Jahr hat der Lockdown in Deutschland gedauert und ebenso lange waren Veranstaltungen jeglicher Art verboten. Doch die meisten sehnen sich inzwischen nach Kultur, Gesellschaft und Erlebnissen. Und da die Infektionszahlen aktuell sehr niedrig sind, steht die Tür für Veranstaltungen endlich wieder offen. Mit einem umfangreichen Hygienekonzept können bereits in diesem Juli die ersten Events wieder stattfinden. Manche mit einem erprobten Konzept, das bereits im vergangenen Jahr genehmigt wurde, andere sind neu dabei und versuchen sich ebenfalls an einer ersten Veranstaltung unter Corona-Auflagen. Eine Übersicht über die Events, die in den nächsten Monaten mit hoher Wahrscheinlichkeit stattfinden werden: Strandkorb Open Air - On Tour Bereits im vergangenen Jahr hatte das Strandkorb Open Air im Sparkassenpark Mönchengladbach mit einem herausragenden Konzept auf sich aufmer (mehr)

    Euro Truck Simulator 2: Faszination Trucking?

    Neun Jahre ist der Release des Euro Truck Simulator 2 inzwischen her, trotzdem erreicht er noch heute immer wieder die Spitze der Steam-Verkaufscharts. Der Lkw-Simulator ist sogar dermaßen beliebt, dass die Spieler unter keinen Umständen einen Nachfolger wollen. Stattdessen versorgen die Entwickler die Simulation noch heute mit ständigen Erweiterungen und neuen Features. Doch was reizt Spieler eigentlich daran, stundenlang in einem Lastwagen zu sitzen und die Autobahnen Europas zu durchqueren? Immerhin handelt es sich beim „Euro Truck Simulator 2“ ganz und gar nicht um ein Rennspiel, sondern um eine Simulation, bei der die Einhaltung der Verkehrsregeln zu den wichtigsten Aufgaben gehört. Kann das Spaß machen? Der Reiz der Regeln Tatsächlich scheint gerade das den Reiz auszumachen. Die Selbstoptimierung der Spieler, ihre nächste Fahrt noch perfekter, noch unfallfreier und (mehr)

    Indiana Jones wird 40: Fun Facts zur Filmreihe

    Indiana Jones wird 40 Jahre alt und Harrison Ford ist seitdem keinen Tag gealtert. Na gut, doch ein bisschen - seine Filme dafür umso weniger, denn noch heute macht er eine gute Figur in den alten Indiana Jones-Streifen. Am 12. Juni 1981 startete der erste Film der Reihe, "Jäger des verlorenen Schatzes" auf den US-Kinoleinwänden und wurde schnell zu einem echten Kultfilm. Noch heute nämlich begeistert der Abenteurer alle Generationen. 40 Jahre später - genau am 10. Juni 2021 - erschien zum Anlass seines Ehrentages erstmalig eine Komplettbox auf 4K Ultra HD bei Paramount Home Entertainment. Natürlich in entsprechend hochwertiger Abtastung. Doch wusstet ihr eigentlich, dass vielleicht beinahe alles anders gekommen wäre? Wir verraten euch ein paar interessante Fun Facts zum Film: 1.Wusstet ihr, dass Harrison Ford eigentlich gar nicht die erste Wahl für die Rolle des Dr. Henr (mehr)

    World of Aircraft: Glider Simulator

    Nichts ist schöner als fliegen: Über den Wolken von Mannheim, entlang des Rheins bis hin zum Technikmuseum in Speyer bietet sich die perfekte Gelegenheit, das Schweben in der Luft zu genießen, die spektakuläre Aussicht über der Großstadt zu bestaunen und sich vom Wind tragen zu lassen. Ob in der Wilga, einem Schlepperflugzeug mit angehangenem Segelflugzeug im Schlepptau oder selbst in einem der oftmals nicht motorisierten Segler, die vollkommen von den Windverhältnissen abhängig sind, lässt sich die Tragfähigkeit der Thermik hautnah erleben. Und das alles nur mit der eigenen Sicht, dem Kompass und ohne jegliche Hilfe durch Instrumente und Computer. Fliegen in seiner klassischsten Form... Kritik: Während der Hype um Flugsimulationen spätestens durch Erscheinen des neuesten Microsoft Flight Simulators wieder Fahrt aufgenommen hat, sind auch die kleineren Simulationen wieder (mehr)

    The Bus

    Für Passagiere, die am Flughafen Tegel eintreffen, ist sie die direkte und schnellste Verbindung in die Stadt: Die Berliner Buslinie TXL transportiert die internationalen Fluggäste direkt zum berühmten Alexanderplatz. Vorbei am Hauptbahnhof in der Innenstadt bekommt der Fahrgast Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor oder die Berliner Staatsoper zu sehen – und sogar ein kleiner Besuch bei Professor Drosten an der Charité wäre überhaupt kein Problem. Mit einer Flotte aus Scania Gelenkbussen bewältigt der Berliner Verkehrsbetrieb selbst das höchste Verkehrsaufkommen. Und wir dürfen in die Rolle eines Busfahrers schlüpfen. Kritik: Nach „OMSI“ und dem „Bus-Simulator“ ist „The Bus“ die nächste ernstzunehmende Linienbussimulation für den heimischen PC. Im Early Access gestartet, bietet die noch recht am Anfang stehende Alpha Version noch einen überschauba (mehr)

    Cyanide & Happiness: Freakpocalypse

    Coop hat es wirklich nicht leicht: Als deprimierter Außenseiter ohne Freunde und ohne jegliche Beliebtheit ist er der absolute Loser an der Netherton High School. Die Mitschüler lassen keine Gelegenheit aus, den Jungen zu verprügeln und fertig zu machen, für den Abschlussball hat er noch immer keine Begleitung und auch die Lehrer behandeln ihn ungerecht. Egal, was Coop auch macht und so gerne er auch einfach nur die Welt retten möchte: Keiner mag ihn. Und das wird auch nicht dadurch besser, dass er als Waisenkind seit dem Tod seiner Eltern bei der notgeilen Oma aufwächst, die sich lieber mit ihrem Liebhaber aus dem Altenheim vergnügt, statt sich um die Bedürfnisse des Jungen zu kümmern. Ein Schicksal ohne Ausweg – in einer Welt voller absurder Charaktere... Kritik: Die Comics von Explosm genießen in Deutschland noch eher ein Nischendasein, in Amerika allerdings sind sie d (mehr)

    Port Royale 4

    Ahoi Matrosen! Die Karibik wartet auf spannende Abenteuer, reichlich Rum und aufregende Schlachten gegen die Piraten. Im 17. Jahrhundert beherrschen die vier Kolonialmächte die zahlreichen Inseln auf dem Ozean und versuchen, ihr eigenes großes Imperium aufzubauen. Als Gouverneur müssen wichtige und seltene Handelsgüter möglichst gewinnbringend gehandelt werden, um Einfluss beim Vizekönig zu gewinnen und die Städte des Karibiks zu florierenden Märkten aufsteigen zu lassen. Dumm nur, dass dieses Vorhaben gar nicht immer so einfach ist: Drohende Kriege, plündernde Freibeuter und angriffslustige Piraten haben es auf die Handelsrouten abgesehen, die mit wertvollen Gütern zwischen den Häfen unterwegs sind... Kritik: Port Royale, Trinidad, Evangelista oder Havanna – schon die Städtenamen der Karibikregion sorgen für Fernweh beim Spieler und machen ziemlich große Lust auf Url (mehr)

    « ältere Beiträge
    |
    neuere Beiträge »