• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • News:
    Doppelkonzert: Orange und Rainer von Vielen im Denk Mal Mönchengladbach

    Fans des Dartsports kennen es häufig nur zu gut: Das Denk Mal in Mönchengladbach gilt als die bekannteste Darts-Location der Stadt und wurde längst als der "schönste Dartspalast Deutschlands" ausgezeichnet. Spieler wie Kevin Münch qualifizierten sich hier einst für die WM und sogar Weltmeister wie Phil Taylor und Michael van Gerwen konnte man hier bereits treffen. Wenn die zahlreichen Dartscheiben allerdings hinter einem roten Vorhang versteckt werden, finden hier meist ganz besondere Events statt. Konzerte zum Beispiel, die regelmäßig an den Samstagen stattfinden und neben der ein oder anderen Coverband auch mal spezielle Acts zu bieten haben. So auch am 6. April 2019, als gleich zwei Auftritte nacheinander stattfanden: Die experimentelle Weltmusik-Konstellation Orange und ihre Schwesterband rund um Rainer von Vielen. Rainer von Vielen allerdings ist, anders als der Name vie (mehr)

    German Comic Con / Weekend of Hell: Charlie Sheen und Dolph Lundgren begeistern in Dortmund

    Erst ein paar Monate ist es her, dass die Events zuletzt stattfanden, da öffneten die German Comic Con und das Weekend of Hell am 13. und 14. April 2019 für ihre "Spring Edition" erneut die Tore der Dortmunder Westfalenhallen. In inzwischen insgesamt vier Hallen gab es da für den Filmfan und Nerd alles, was das Herz begehrt: Merchandise bei den zahlreichen Händlern, Cosplayer und Walking Acts rund um ihre Stände und sogar ein originalgetreu nachgebautes Fahrzeug aus "Ein Colt für alle Fälle", während der Hauptdarsteller der 80iger Jahre Serie, Lee Majors, gleich daneben saß und wegen des hohen Andrangs fast wie am Fließband Autogramme für seine Fans schreiben musste. Vor allem aber gab es auch ein anderes wichtiges Argument, an diesem Wochenende auf dem Dortmunder Event gewesen zu sein: Die zahlreichen Hollywood-Stars zu denen neben einem Großteil des Casts aus der Fantasyser (mehr)

    Movies in Concert: Musikschule Mönchengladbach spielt Filmmusik

    Vor rund 100 Jahren waren die meisten Kinobesucher noch ein etwas anderes Film- bzw. vor allem Hörerlebnis gewohnt. Vor der Zeit des Tonfilms, lange bevor Raumklanganlagen für den richtigen Sound in den modernen Kinosälen sorgten, flimmerten vor allem Stummfilme über die Leinwand. Statt Dialoge gab es dazu begleitende Filmmusik von einem echten Orchester. Und genau an diese Zeit könnte sich vielleicht so mancher Besucher der älteren Generation erinnert fühlen, wenn er am 28. und 29. September 2019 in das Comet-Cine-Center in Mönchengladbach kommt. Gemeinsam mit der Musikschule der Stadt Mönchengladbach findet dort nämlich auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltung "Movies in Concert" statt, bei der Schüler der Musikschule live im Kinosaal ausgewählte, fantastische Stücke der Filmmusik vorführen. Natürlich bekommt das Publikum dabei keine unbekannten Klassiker aus der (mehr)

    Hardware-Test: Trust GXT 420 Rath Gaming-Headset

    Ob die ein oder andere Streaming-Session auf Twitch oder einfach ein paar Runden im Lieblings-Onlinegame mit den Freunden – für beide Varianten brauchen Spieler vor allem auch eines: Ein taugliches Headset, das über viele Stunden hinweg möglichst bequem sitzt und dabei am besten auch noch einen guten Klang mitbringt. Der niederländische Hersteller Trust möchte genau das liefern und versucht mit seinem GXT 420 Rath vor allem im niedrigeren bis mittelpreisigen Segment zu punkten. Mit knapp 60 Euro UVP liegt das Headset immerhin in einem gut bezahlbaren Bereich und scheint zugleich alles mitzubringen, was das Gamer-Herz begehrt. Auf den ersten Blick macht das GXT 420 Rath einen durchaus recht ansprechenden Eindruck. Die Verpackung kommt in schickem, für Trust typischen schwarz-rot daher und gestaltet sich auch gleich ziemlich frustfrei. Was sich danach dem Käufer offenbart, bes (mehr)

    Theater Mönchengladbach: Sinfonieorchester spielt hochkarätige Filmmusik

    Einen Tag vor der großen Oscar-Nacht in Hollywood: Welcher Tag wäre wohl besser geeignet gewesen, um sich die eindrucksvolle Filmmusik zahlreicher mit Oscars prämierter Filme von einem großen Sinfonieorchester anzuhören? Am 23. Februar 2019 hatten die zahlreichen Besucher des ausverkauften Mönchengladbacher Theaters nun die besondere Gelegenheit dazu. Die Niederrheinischen Sinfoniker luden schließlich ein, um die "Helden der Leinwand" zu hören und zu sehen - ausgestattet mit einem riesigen Orchester, das die gesamte Bühne des Theaters eingenommen hat und einer Leinwand im Hintergrund, auf der das Publikum die spannendsten Szenen der dazugehörigen Filme bewundern konnte, um die musikalische Spannung noch ein bisschen mehr einzufangen. Bereits zu Beginn durften sich die Zuhörer auf bekannte Melodien freuen, wenn die Titelmusik zur originalen "Mission Impossible"-Serie präse (mehr)

    Matthias Schweighöfer: Auftakt der Konzert-Tour in Essen

    Die meisten kennen Matthias Schweighöfer hauptsächlich aus dem Kino, wo er erst kürzlich mit seinem neuesten Film "100 Dinge" zu sehen war. Tatsächlich aber ist der Schauspieler ein wahres Multitalent, das auch auf der großen Bühne eine gute Figur macht. Musik ist schließlich seine zweite Leidenschaft und die sorgte mitunter sogar dafür, dass er so manchen Soundtrack seiner Filme einfach einmal selbst produziert und eingesungen hat. Nicht zuletzt auch den bei zahlreichen Fans überaus beliebten Song "Fliegen" aus dem Film "Der Nanny", der praktisch zum Pflichtprogramm auf seiner Tour gehört. Hört man ihn dann zum ersten Mal live auf der Bühne singen, entfaltet es schon eine gewisse Faszination, all die bekannten Songs aus den Filmen doch plötzlich einmal direkt vor sich auf der Bühne zu hören und die Stimme ganz ohne Zweifel wiederzuerkennen. So ganz wie einer der abgeb (mehr)

    Short Treks jetzt auch auf deutschem Netflix verfügbar

    In den USA sind die "Short Treks" genannten Miniepisoden zu Star Trek Discovery bereits vor Monaten erschienen, um die lange Wartezeit bis zur zweiten Staffel zu überbrücken. Für deutsche Fans, die ebenfalls sehnsüchtig auf diese Episoden warteten, war allerdings lange Zeit unklar, ob und wann die "Short Treks" auch in Deutschland erscheinen würden. Obwohl die Pressestelle von Netflix zwar bereits frühzeitig bestätigte, dass die Miniepisoden auf jeden Fall noch vor dem Start der zweiten Staffel auch in Deutschland erscheinen sollten, schien die Einigung zwischen Netflix und CBS ziemlich lange auf sich warten zu lassen. Einen Tag vor der Fortführung der Serie scheint es aber nun so weit zu sein: Die "Short Treks" sind auch in Deutschland endlich auf Netflix verfügbar - allerdings ein wenig versteckt. Um die aktuell vorhandenen vier Miniepisoden tatsächlich finden zu können, (mehr)

    Kalte Füße: Sonja Gerhardt und Emilio Sakraya in Mönchengladbach

    Als am 11. Januar 2018 eine der ersten Kinovorführungen des neuen Films "Kalte Füße" im Comet-Cine-Center in Mönchengladbach zu sehen war, durfte sich das anwesende Publikum auf eine echte Besonderheit freuen: Während die Zuschauer nämlich noch gespannt den Film verfolgten, machten sich zwei echte Stargäste bereit für ihren Auftritt: Sonja Gerhardt und Emilio Sakraya waren schließlich persönlich nach Mönchengladbach gekommen, um ihren Film im Rahmen einer Kinotour vorzustellen und die Fans nach dem Film zu begrüßen. Und die bekamen da auch gleich einiges geboten: Neben Selfies mit den beiden beliebten deutschen Darstellern, gab es obendrein nämlich auch noch Autogramme, eine kleine Q&A-Runde und diverse Verlosungsartikel, die von den Stars persönlich im Saal an die Gewinner überreicht wurden. Das überwiegend recht junge Publikum, das Sonja Gerhardt womöglich bereits (mehr)

    Rückblick: Die besten Filme aus 2018

    Ganze 130 Filme haben wir allein im Jahr 2018 rezensiert. Viele davon werden von den Zuschauern schon nach der ersten Sichtung schnell vergessen. Einige wenige aber bleiben auch nach Jahren noch in Erinnerung und heben sich deutlich von der Konkurrenz ab. Sei es, weil sie zurecht so manche Auszeichnung gewonnen haben, weil sie eine besondere gesellschaftliche Relevanz erreichten oder weil ihre Inszenierungsart auch in der heutigen Zeit noch einzigartig ist. Grund genug also für einen kleinen Rückblick, in dem wir euch noch einmal die besten und erinnerungswürdigsten Filme aus dem Jahre 2018 vorstellen. 1.: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri Vermutlich gibt es kaum einen Streifen, über den im vergangenen Jahr mehr gesprochen wurde. Während mancher Film kaum eine Beachtung findet, hat es "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" sogar geschafft, Einfluss auf das reale Le (mehr)

    Checker Tobi in Oberhausen – und weitere Termine

    Dass wir Kino-Adaptionen erfolgreicher Serien zu sehen bekommen, kommt öfter mal vor. Wissenssendungen und TV-Dokumentationen allerdings für das Kino umzusetzen, ist dann schon eher einer Seltenheit. Der berühmte "Checker Tobi" vom KiKA allerdings ist bei Kindern offenbar so beliebt, dass wir ihn kurzerhand auf der großen Leinwand zu sehen bekommen. Dort nämlich verpackt er praktisch vier Themensendungen in einen Spielfilm und erklärt den Kindern die Welt - von Vulkanen, über Bärtierchen, bis hin zur Erderwärmung. Natürlich alles mit einer schönen Rahmenhandlung versehen. Und damit der Streifen, der am 31. Januar 2019 in die Kinos kommt, auch einem größeren Publikum bekannt gemacht wird, befindet sich Tobias Krell alias "Checker Tobi" noch bis Anfang Februar auf einer großen Kinotour durch ganz Deutschland. Am 9. Januar hat er dabei einen kleinen Zwischenstopp in der Lichtb (mehr)

    « ältere Beiträge
    |
    ?
    ?