• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • News:
    Dortmund: German Comic Con feierte Jubiläum mit über 90 Stars

    Ein Harry Potter-Star macht auf Instagram Werbung für die Stadt, Schauspieler aus "Akte X" und "Pretty Little Liars" trieben sich auf dem Weihnachtsmarkt herum und sogar Doc Brown aus "Zurück in die Zukunft" reiste höchstpersönlich an - in Dortmund war am vergangenen Wochenende so einiges los. Dort fand nämlich zum fünften Mal die German Comic Con statt, die damit zugleich auch ihr fünfjähriges Jubiläum feierte. Dafür wurde es so groß, wie noch nie zuvor: Rechnet man den Bereich der "Rosewood Reunion" hinzu, in der zahlreiche Stars aus "Pretty Little Liars" ihre Fans begrüßten, kam die Veranstaltung auf eine extreme Anzahl von mehr als 90 Stars in der Westfalenhalle Dortmund. Damit ist die German Comic Con nicht nur die größte Convention Deutschlands, sondern auch ein Event, das an so mancher Stelle deutsche Rekorde aufstellte. Doc Brown begeistert Zurück in die Zukun (mehr)

    American Cajun, Blues & Zydeco Festival: Der Sound aus Louisiana kommt nach Deutschland

    Seit achtzehn Jahren ist es bereits eine feste Instanz in der deutschen subkulturellen Musikszene: Das American Cajun, Blues & Zydeco Festival, das seit 2001 jedes Jahr rund um Halloween durch Deutschland und die Schweiz tourt und dabei echte Originalmusiker aus dem Mississippi Delta mitbringt. Nach dem heutigen Start in Basel führt die Reise dabei durch praktisch alle Bundesländer Deutschlands und hat dabei an jedem Standort einen rund dreistündigen Konzertabend aus einem authentischen bunten Genremix zu bieten, bei dem das Publikum schnell das Gefühl bekommt, sich tatsächlich in den Bayous zu befinden. Fest angekündigt ist dabei unter anderem Dwight "Blackcat" Carrier mit seiner Band, der bereits im vergangenen Jahr auf dem Festival dabei war und für den diese Auftritte zugleich auch eine exklusive Deutschland-Tour bedeuten. Mit kleinen Einflüssen des Souls und Blues präsentie (mehr)

    Audio-Technica ATH-G1WL: Kabelloses Gaming-Headset mit HiFi-Qualität?

    Wenn die Rede von "Gaming-Headsets" ist, sind die Gefühle oft gemischter Natur. Vor allem Liebhaber des hochwertigen, audiophilen Equipments aus dem HiFi- und Studiobereich befürchten an dieser Stelle ein reines Marketingprodukt. Wo "Gaming" drauf steht, sei selten Qualität drin, dafür der Preis jedoch umso höher. Genau das möchte nun der Traditionshersteller Audio-Technica ändern, in dem er ebenfalls in den Gaming Sektor einsteigt. Das Ungewöhnliche daran: Audio-Technica stammt eigentlich aus einer ganz anderen Sparte, denn der Hersteller ist vor allem im HiFi-Segment für recht hohe Qualität bekannt. Und auch Produzenten schwören im Studio etwa auf den ATH-M50X, der mit einer ausgesprochen hohen Neutralität überzeugt. Gelingt es Audio-Technica also auch mit ihrem ersten schnurlosen Gaming-Headset ATH-G1WL die Konkurrenz in Sachen Klangqualität abzuhängen? Erster Eindru (mehr)

    Mubi: Programmkino für Zuhause

    Streaming-Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video erfreuen sich seit einigen Jahren einer immer größeren Beliebtheit und ersetzen dabei für viele Zuschauer zunehmend das klassische Fernsehen. So manch einem aber stört längst die große Masse an Serienproduktionen, die mitunter sogar negative Auswirkungen auf die Qualität der Produktionen hat. Hier möchte ausgerechnet ein kleiner, bisher noch recht unbekannter Streaming-Anbieter Abhilfe schaffen: Mubi. Das Konzept dahinter: Jeden Tag startet dort ein neuer, hochqualitativer Film, der dann für 30 Tage lang verfügbar sein wird. Das heißt: Es stehen immer nur 30 Filme gleichzeitig zur Verfügung. Die sind dafür allerdings genauestens ausgewählt, denn hier entscheidet keine massenhafte Lizensierung, was dem Zuschauer empfohlen wird, sondern eine menschliche Redaktion, die jeden einzelnen der Filme vorher ansieht und auswählt. (mehr)

    Elfia: Das niederländische Fantasy-Event feierte 10-jähriges Jubiläum auf 32 Hektar

    Ein Schloss kurz hinter der niederländischen Grenze, tausende Menschen in aufwändigen Kostümen und dazu ein umfangreicher Met-Empfang, bei dem die Besucher nach Lust und Laune probieren können: Das kann eigentlich nur bedeuten, dass die Elfia im wunderschönen Garten des Schloss Arcen bei Venlo ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Denn in den 10 Jahren, in denen die Elfia stetig wuchs und inzwischen Jahr für Jahr fast ausverkauft ist, hat sich so einiges geändert. Aus dem einstigen Cosplay-Event, bei dem sich Kostümierte vor allem vor den eindrucksvollen Kulissen und Wasserfällen des Schlossgartens fotografieren ließen, ist inzwischen ein ernstzunehmendes Fantasy- und Mittelalterfestival geworden, auf dem auch namhafte Bands und Künstler zu Gast sind. Und das muss natürlich ausgiebig gefeiert werden, weswegen es gleich 10 exklusive Sorten des hauseigenen Jubiläums-Met gab. (mehr)

    Ritterfest Schloss Rheydt: Das authentische Mittelalterfest vor schöner Schlosskulisse

    Einmal wie im Mittelalter fühlen: Das kann man jedes Jahr für drei Tage in Mönchengladbach. Vor authentischer Schlosskulisse rund um das Schloss Rheydt fand dort nämlich auch dieses Jahr vom 9. bis 11. August 2019 erneut das Ritterfest statt. Für viele Mittelalter-Fans ist das in jedem Jahr ein ganz besonderes Erlebnis, denn statt ein Festival mit zahlreichen Bands zu sein, setzt man am Schloss Rheydt auf eine authentische Atmosphäre und viel Glaubwürdigkeit. Dazu gehören natürlich auch die vielen gewandeten Besucher, die ihre Kleider zum Teil selbst nähen und es sich in realistischen Zelten auf dem Feld vor dem Schloss gemütlich machen. Drum herum: Reichlich kleine Holzhütten mit mittelalterlich angehauchten Spezialitäten, leckerem Met, Bier aus der Region und ziemlich viele handgemachte Gourmet-Produkte: Ganz gleich ob selbstgemachter Senf, von dem Besucher nach Lust und L (mehr)

    SWB Sommerfestival: Le Clou zurück in der Rheinaue Bonn

    "Endlich wieder Zuhause" könnte man sagen, wenn die Cajun-Band "Le Clou" in die Rheinaue nach Bonn zurückkehrt. Zwei Jahre ist es her, dass die Band, die in der ehemaligen Hauptstadt ihre Heimat hat, zuletzt auf dem Sommerfestival der Stadtwerke Bonn zu sehen war. Vieles hat sich verändert, denn bei ihrem letzten Auftritt in der Rheinaue konnten ihre Fans sie noch in alter Konstellation sehen. Nach dem Ausstieg des ehemaligen Frontmanns Michel David steht nun Johannes Epremian als Sänger am Mikrofon und sogar einen Neuzugang aus Schottland gab es beim jüngsten Konzert am 5. August 2019 zu sehen: Mit Steve Crawford gesellt sich ein Folk-Musiker aus Aberdeen dazu, der unter anderem an der Gitarre und am (musikalischen) Waschbrett begeistert. Für Steve eigentlich eine Herausforderung: Praktisch ohne Französisch-Kenntnisse wagt er sich als Mitglied von "Le Clou" an eine Band heran (mehr)

    MPS Köln: Das vielfältige Mittelalter-Festival

    Ob als schwarz gekleideter Goth, in ausgefallenen Fantasykostümen, in Regenbogenfarben oder als Mann im pinken Kleid - wenn das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum am Fühlinger See in Köln wieder an den Start geht, lautet das Motto bereits seit Jahren "Sei wie du willst". Schaut man sich unter den tausenden Besuchern des Mittelalter-Festivals einmal um, könnten Besucher den Eindruck erhalten, dass dieses Motto dort ziemlich wörtlich genommen wird. Einen Dresscode gibt es nicht, stattdessen kann jeder einfach so kommen, wie er sich selbst am wohlsten fühlt - so verrückt manche Kostüme auch erscheinen mögen. Authentisch statt verrückt kann es dabei aber ebenfalls zugehen (obwohl der Veranstalter dies nicht einmal beabsichtigt): Authentische mittelalterliche Gewandungen, schicke Piratenhüte und andere seemännische Kleidungsstücke aus der Vergangenheit trifft man auf dem MPS s (mehr)

    Freiburg: Samy Deluxe mit Überraschungsgästen auf dem ZMF

    Frische Cocktails, ein bisschen Streetfood, eine große Wiese zum Austoben und natürlich namhafte international bekannte Bands, die innerhalb von 3 Wochen auf einem der beliebtesten Festivals Freiburgs spielen. Die Rede ist vom Zelt-Musik-Festival, das in diesem Jahr bereits zum 37. Mal am Stadtrand von Freiburg stattfand und seither ohne jede Unterbrechung das wohl älteste Event der Stadt ist. Neben zahlreichen Megastars wie Niedeckens BAP, The Beach Boys und Laing betrat am Freitag, den 26. Juli 2019 schließlich auch Rapper Samy Deluxe die Bühne des Zirkuszelts. Und im Rahmen seiner ganz besonderen SaMTV Unplugged Tour lieferte der kein ganz so gewöhnliches Programm ab. Rapper mit riesiger Band Statt schließlich alleine auf der großen Bühne zu rappen, hatte Samy Deluxe zahlreiche Kollegen im Gepäck. Schon die etwa 15-köpfige Band im Hintergrund, die eine Vielzahl von Ins (mehr)

    Amphi Festival: Die schwarze Szene vereint in Köln

    Wenn an der Kölner Rheinpromenade ein Schiff anlegt, in das tausende schwarz gekleidete Menschen einsteigen, sorgt das bei Passanten schon für eine gewisse Aufmerksamkeit und ein leichtes Staunen. Kenner aber wissen, dass es sich dabei eigentlich nur um die Orbit Stage des jährlichen Amphi Festivals handeln kann, das in diesem Jahr bereits 15 Jahre alt wurde. Diese Bühne nämlich befand sich wie üblich im Innern der MS Rheinenergie, die auch dieses Mal wieder von den Gothic- und EBM-Fans in Beschlag genommen wurde. Nur wenige Meter entfernt im Tanzbrunnen dann das eigentliche Festivalgelände mit zwei weiteren Bühnen, auf denen die bekanntesten Bands der Szene für Feierlaune sorgten. Und auch hier gilt: Von den rund 12.000 Besuchern, die das Amphi Festival besuchten, waren fast ausnahmslos alle in schwarz gekleidet - trotz durchaus sommerlicher Temperaturen. Die Elektropop-Band " (mehr)

    « ältere Beiträge
    |
    ?
    ?