• Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • Neueste Spielereviews:
    Fallout 76

    Der verheerende Atomkrieg, der den gesamten Planeten völlig unbewohnbar machte, liegt schon viele Jahrzehnte zurück. Generationen sind inzwischen in den Bunkern aufgewachsen, ohne jemals die Erdoberfläche oder gar Tageslicht gesehen zu haben. Nun allerdings gibt es Hoffnung für die Menschheit, denn zum ersten Mal sank die Strahlung weit genug ab, um die Bunker erstmals wieder verlassen zu können und die Welt da draußen zu erkunden. Der Tag der Rückeroberung ist gekommen und die Bewohner von Vault 76 sind die ersten, die fortan ihre Heimat wieder aufbauen und eine neue blühende Welt erschaffen sollen. Doch das ist alles andere als einfach, denn grauenhafte mutierte Kreaturen warten in den Ruinen der einst blühenden Städte und angesichts der immer noch vorhandenen Strahlung sind Nahrungsmittel ebenfalls knapp... Kritik: Die Veröffentlichung des reinen Online-Ablegers der bel (mehr)

    Leisure Suit Larry: Wet Dreams Don’t Dry

    Die letzte Nacht muss für Larry Laffer ganz schön wild gewesen sein, denn er kann sich einfach nicht daran erinnern, wie er unter dem Kanaldeckel von Leftys Bar gelandet ist. Vermutlich liegt es an dem neuen Gesöff von Lefty, das der Gesundheitsbehörde ohnehin schon seit längerem ein Dorn im Auge ist. Doch das erklärt nicht, wieso sich noch so viele andere Dinge geändert haben: Gestern noch im Jahre 1987 die hübschesten Frauen aufgerissen, scheint das inzwischen längst nicht mehr zu klappen: Online-Dating auf Timber steht an der Tagesordnung und dann haben auch noch alle diese seltsamen eckigen Geräte in der Hand. Da wird auch dem schmierigen Lustmolch plötzlich klar: Er muss offenbar irgendwie im Jahre 2018 gelandet sein. Doch wie er in die Vergangenheit zurückkehrt, scheint den Aufreißer überhaupt nicht zu interessieren, denn für ihn ist nur eine Frage wichtig: Wie bekom (mehr)

    Trans Europa (Brettspiel)

    Das Zeitalter der Eisenbahn hat begonnen und nun gilt es, die wichtigsten Städte von Europa so schnell wie möglich miteinander zu verbinden und zum großen Eisenbahnmogul heranzuwachsen. Doch die Konkurrenz ist stark, denn bis zu sechs Eisenbahnunternehmen konkurrieren im Wettstreit um die europäische Vorherrschaft und nutzen nur liebend gerne Tricks aus, um das bereits aufgebaute Schienennetz der Konkurrenz einfach mal mitzuverwenden. Und für die meisten ist das auch bitter nötig, wenn es durch schwieriges Terrain wie die Alpen, oder über Flüsse und Meere geht, um etwa Inseln wie Groß-Britannien an das eigene Streckennetz einzubinden... Kritik: Brettspiele, in denen wir Streckennetze der Eisenbahn aufbauen müssen, erfreuen sich auch nach vielen Jahren noch großer Beliebtheit und findet man vermutlich zuhauf. Legendäre Titel wie „Zug um Zug“ oder auch das inzwischen ni (mehr)

    Chronicles of Crime (Brettspiel)

    Eigentlich handelt es sich um den typischen Alltag eines Ermittlers und doch ist der heutige Tag ein klein bisschen anders, als wir das Büro des Detective im Scotland Yard betreten. Ein Mordfall hat sich im Hyde Park ereignet und wir sollen ermitteln. Gemeinsam mit einigen anderen Polizisten begeben wir uns zum Tatort, befragen Zeugen und durchsuchen die Umgebung nach wichtigen Hinweisen. Jeder einzelne davon ist überaus wichtig, um mögliche Zeugen und Verdächtige damit zu konfrontieren und weiterführende Informationen zu erhalten, die uns bei der Lösung des Falls behilflich sein können. Doch einfach wird das nicht: Die Zeit drängt und wenn wir nicht zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort auftauchen, können wichtige Zeugen vielleicht längst verschwunden sein. Oder im schlimmsten Fall wird sogar ein weiterer Mord geschehen... Anders als die Geschichte von „Chronicles of C (mehr)

    Train Simulator: München – Rosenheim

    Für den täglichen Pendlerverkehr zwischen München und seinen zahlreichen Vororten ist die Stammstrecke der S-Bahn unerlässlich. Seit vielen Jahren kommt es vor allem im Tunnel durch die Innenstadt von München jedoch regelmäßig zu Engpässen und einem Verkehrsaufkommen im Minutentakt. Eine zweite Stammstrecke ist noch immer Zukunftsmusik und bei einer Störung kann mitunter der gesamte Verkehr zum Stillstand kommen. Für den (virtuellen) Lokführer kann die Fahrt mit der S-Bahn zwischen Grafing und München Pasing daher zu einer echten Herausforderung werden. Ein Glück für so manchen Fahrgast, dass er auch auf die daneben liegende Schnellfahrstrecke für den Regional- und Fernverkehr ausweichen kann – sofern er in einer der größeren Städte wohnt. Denn die Route nach Rosenheim ist zugleich eine der wichtigsten Strecken zur österreichischen Grenze, die auch von der ÖBB in Ri (mehr)

    Terraforming Mars

    Der Wettlauf um den roten Planeten hat begonnen. Konzerne wetteifern darum, den Mars zu einem bewohnbaren Planeten zu machen und seine Rohstoffe auszuschöpfen. Das größte Ziel dabei: Die Temperatur auf einen Wert von 8 Grad anzuheben, den Sauerstoffgehalt auf 14 Prozent zu erhöhen und mindestens 9 Flächen mit einem Ozean aus Wasser zu bedecken. Doch dieses Vorhaben ist alles andere als einfach: Geld und Rohstoffe müssen hart erarbeitet werden und nur solche Unternehmen, denen es schnell genug gelingt, zum Terraformingprozess beizutragen, werden mit der nötigen finanziellen Unterstützung versorgt. Außerdem gehört auch eine gehörige Portion Glück dazu, bei den Ausschreibungen für neue wichtige Projekte die passenden Aufträge zu erhalten. Denn am Ende kann nur einer der Konzerne die Vorherrschaft auf dem Mars für sich gewinnen... Ein Blick auf die diversen Onlineshops, die (mehr)

    Frostpunk

    Die Eiszeit ist ausgebrochen und die Menschheit steht am Abgrund. Selbst aus London mussten die Menschen mittlerweile fliehen, obwohl die einstige Metropole als der letzte sichere Hafen der Erde galt. Ihre Zukunft ist ungewiss, denn eisige Schneestürme warten in der rauen, schneeweißen Wildnis auf die Flüchtigen und es gibt keine Aussicht auf steigende Temperaturen. In einer solchen Zeit sind es nur die Dampfmaschinen, die der Kälte noch trotzen können und die Menschen in ihrer neuen Siedlung mit der notwendigen Wärme versorgen. Rohstoffe und Nahrung sind knapp und es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit bei der stetigen Verbesserung des Heizgenerators. Doch wenn die Menschen verzweifeln und Krankheiten sich ausbreiten, sind schwierige Entscheidungen für das Überleben der Menschheit notwendig. Wenn sich die Entwickler von „This war of mine“ an einen neuen Titel wagen, kann (mehr)

    This is the Police 2

    Der ehemalige Polizist Jack Boyd hat schon ein ziemlich aufregendes Leben hinter sich. Nachdem er einst gezwungen war, als Leiter des Polizeireviers in Freeburg mit Kriminellen zusammenzuarbeiten und sich der Korruption hinzugeben, ist er seither auf der Flucht vor dem FBI. Gänzlich abseits der Zivilisation hat er sich deshalb in einem kleinen abgelegenen Haus im beschaulichen Ort Sharpwood niedergelassen – bis er eines Tages versehentlich ins Visier einer Razzia gerät. Statt aber den Bundesbehörden überlassen zu werden, lässt sich der dortige weibliche Sheriff kurzerhand bequatschen: Die Situation im örtlichen Polizeirevier ist nämlich derart prekär, dass sie zu jedem noch so verzweifelten Mittel greift, um die Lage in den Griff zu bekommen. Und da kommt ein erfahrener Ex-Cop gerade recht... Fortsetzung folgte... Weniger ist manchmal mehr: Das hat schon die Fans des ersten (mehr)

    State of Mind

    Berlin im Jahre 2048: Nach einem schwerwiegenden Unfall mit seinem Cabin Car, hat sich die Welt für den Journalisten Richard Nolan grundlegend verändert. Einen Teil seiner Erinnerungen hat er verloren und auch seine Frau und sein Sohn sind spurlos verschwunden. Auf der Suche nach dem Verbleib seiner Familie in einem aus Robotern und totaler Überwachung bestehenden Berlin, stellt er jedoch schnell das Unglaubliche fest: Es scheint, als wäre es einem Unternehmen gelungen, exakte Kopien menschlicher Gehirne zu erstellen und in eine virtuelle Umgebung innerhalb einer Cloud hochzuladen. Mit Hilfe einer Widerstandsbewegung gegen die Digitalisierung der Menschheit gelingt es ihm, Kontakt mit seinem Alter Ego aufzunehmen, das noch gar nichts davon ahnt, dass die Welt, in der er lebt, eigentlich gar nicht existiert. Doch wurde auch seine Familie in die Cloud hochgeladen? Und wie kann sich Ric (mehr)

    Jurassic World Evolution

    Wissenschaftlern ist etwas Unglaubliches gelungen: Mithilfe von Fossilien aus Ausgrabungsstätten haben es Forscher auf der Inselformation Muertes-Archipel geschafft, echte lebendige Dinosaurier wieder zum Leben zu erwecken. Mittels Gentechnik setzen sie fortan alles daran, die Lebenserwartung und die Fähigkeiten der Urzeit-Tiere stets zu verbessern und sie im Sinne des Unterhaltungswertes auch zukünftig zu modifizieren. Doch ein solches Vorhaben birgt große Gefahren: Denn wenn tausende Besucher in den eigens dafür kreierten Dinosaurier-Freizeitpark kommen, muss die Sicherheit unter allen Umständen sichergestellt werden. Ein schweres Unwetter oder ausbrechende Dinosaurier könnten mitunter das gesamte Projekt – und zahlreiche Menschenleben gefährden... Kritik: Manager- und Aufbauspiele hat es in den vergangenen Jahren ziemlich viele gegeben – selbst solche, in denen wir ei (mehr)

    « ältere Beiträge
    |
    ?
    ?