München: German Comic Con begeistert mit Stars aus The 100 - Virtual DVD Magazine – News
  • Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • München: German Comic Con begeistert mit Stars aus The 100
    Am 15. und 16. September 2018 war es nun bereits zum zweiten Mal soweit: Die German Comic Con fand wieder in München statt. Mit drei Hallen und der typischen Mischung aus Stars, Zeichner, Merchandising und Nerd-Stuff konnte man dabei wieder mehrere tausend Besucher in die MOC München locken. Dabei stand die Veranstaltung im Vorfeld eigentlich unter keinem guten Stern: Erst um mehrere Monate nach hinten verschoben, sagte zwei Tage zuvor auch noch einer der wichtigsten Stargäste ab: Giancarlo Esposito aus der Kultserie “Breaking Bad” war auf Grund von verlängerten Dreharbeiten schließlich nicht in der Lage, seine Fans in München zu besuchen – und soll nun ersatzweise nach Berlin kommen.

    Trotzdem überraschte die German Comic Con in München dann doch noch mit einigen Stars, die dermaßen gut gelaunt waren, dass sie sogar Besucher überzeugen konnten, die ihre Serie noch gar nicht gesehen haben. Vor allem Chelsey Reist und Christopher Larkin machten in ihrem Panel am Samstag Nachmittag schließlich eine so gute Figur, dass es kaum zu übersehen war, dass die beiden sich auch lange nach dem Dreh noch immer blendend verstehen. Mit einer gewissen Ironie und viel Freude auf der Bühne könnten sie so manchen Zuschauer vielleicht dazu gebracht haben, die Science-Fiction-Serie “The 100″ doch endlich einmal anzusehen.

    German Comic Con München

    Noch mehr Fans konnten allerdings jene Stars vor der Bühne versammeln, aus deren Serie auch die meisten Schauspieler anwesend waren: Immerhin zählt “Game of Thrones” seit je her zu den beliebtesten Fantasyserien weltweit und das war auch bereits beim ersten Star-Panel am Samstag Morgen gut zu erkennen: Der Andrang war hier kurzerhand so groß, dass es für viele Besucher unmöglich war, noch einen Platz zu finden und entspannt den Gesprächen ihrer Stars zu lauschen.

    Das allerdings ist auch eine der Schwächen der German Comic Con in München, wiederholt das Event an dieser Stelle immerhin Fehler aus dem vergangenen Jahr: Im Bereich der Panels sind schlicht nicht genügend Sitzplätze für alle Zuschauer vorhanden, die Akustik ließ – auch wegen immer wieder ausfallender Mikrofone – gelegentlich zu Wünschen übrig und auch Nebengeräusche störten wegen des lautstarken SyFy-Werbestandes regelmäßig die Konzentration, wenn die Fans doch einfach nur ihren Stars auf der Bühne lauschen wollten. Hier hätten die Veranstalter immerhin nachbessern können, nachdem es Beschwerden über derartige Problematiken schon im Mai 2017 gab.

    Ansonsten allerdings gelang des der Münchner German Comic Con auch in diesem Jahr wieder, die meisten Besucher insgesamt durchaus zufrieden zu stellen. Dafür sorgte nicht nur ein problemlos funktionierender Einlass, sondern auch eine Organisation, die auf Grund der im Vergleich zu Dortmund geringeren Besucherzahlen, in München erneut problemlos ablief. Den zahlreichen Fans, die unter anderem bei IronE Singleton aus “The Walking Dead” oder Danay Garcia aus “Fear the Walking Dead” an den Autogrammständen Schlange standen, wird das sicherlich gefallen haben.

    Die nächste German Comic Con in München findet am 14. und 15. September 2019 erneut in der MOC München statt. Und wer doch noch in den Genuss kommen möchte, Giancarlo Esposito einmal live zu erleben, der hat dafür bereits am 20. und 21. Oktober 2018 in Berlin die Gelegenheit. Tickets dafür gibt es unter germancomiccon.com.

    German Comic Con München