Karlsruhe bekommt seine eigene Comic Con | Virtual DVD Magazine – News



21
Mrz

Karlsruhe bekommt seine eigene Comic Con

Film und Comic Con KarlsruheIm vergangenen Jahr war die Sensation noch groß: Die riesigen und beliebten “Comic Con”-Veranstaltungen, die viele eigentlich nur aus den USA kannten, kamen endlich auch nach Deutschland. Mittlerweile allerdings ist der Markt ein bisschen größer geworden und bereits drei verschiedene Veranstalter bereichern die Convention-Landschaft mit eigenen Comic Cons. In diesem Jahr möchte die MHS Events GmbH auch in der baden-württembergischen Stadt Karlsruhe ihre erste eigene “Film und Comic Con” veranstalten. Dabei verschlägt es das Event in die großen Messehallen von Karlsruhe und geht vom 29. bis 30. Juli 2017 ein wenig in direkte Konkurrenz zu der wenige Wochen zuvor stattfindenden Comic Con Germany in Stuttgart.

Bisher haben die Karlsruher auch schon drei interessante Stargäste angekündigt. So dürfen sich Fans der Serie “Torchwood” etwa auf den beliebten Gareth David-Lloyd freuen, der in drei Staffeln die Rolle des Ianto übernommen hat. Außerdem sind angekündigt: Esme Bianco aus “Game of Thrones” und Jon Davey, der bereits zahlreiche Monster und Außerirdische in der britischen Kultserie “Doctor Who” verkörpern durfte. In den interessanten Q&A-Panels haben die Besucher und Fans also die Möglichkeit, ihn einmal darüber auszufragen, wie er sich wohl unter den engen Kostümen der Cybermen und Daleks gefühlt hat.

Dazu erwarten den Besucher natürlich wie üblich spannende Autogrammstunden und Fotosessions, zahlreiche Händler und Zeichner, sowie mindestens ebenso viele Cosplayer, die sich liebendgern mit den Fans ablichten lassen. Preise liegen bei 20 Euro für Tageskarten und 36 Euro für das gesamte Wochenende. Weitere Infos findet ihr unter filmundcomiccon.com.



einen Kommentar hinterlassen