Gamescom: Farming Simulator 19 mit verbesserter Physik und neuen Animationen - Virtual DVD Magazine – News
  • Startseite|
  • News|
  • Games|
  • Kino|
  • Bücher|
  • Verlosung|
  • Partner|
  • Impressum
  • Gamescom: Farming Simulator 19 mit verbesserter Physik und neuen Animationen
    Vor einigen Jahren noch gab es eine Zeit, in der wurden die Spieler des Farming Simulators – zu deutsch: Landwirtschafts-Simulator – noch von den “Hardcore Gamern” belächelt. Immer wieder ging der Begriff “Simulatorschrott” um und auch die Qualität des ersten Landwirtschafts-Simulators ließ damals noch zu wünschen übrig. Mittlerweile allerdings haben sich die Zeiten geändert, auch weil Publisher Astragon sich zunehmend auf seine Kernmarken konzentrieren möchte, den Entwicklern mehr finanzielle Mittel zur Verfügung stehen und man darauf verzichtet, immer mehr neue Simulationen ins Programm aufzunehmen. Und das hat sich längst ausgezahlt, entwickelt sich der “Farming Simulator 19″ allmählich sogar zu einem echten AAA-Titel, der es grafisch und spielerisch durchaus mit großen Actiontiteln aufnehmen kann.

    Optisch muss man sich inzwischen schließlich nicht mehr verstecken, wenn die Traktoren und andere landwirtschaftliche Gerätschaften einen überaus hübschen und realistischen Eindruck machen. Entwickler Giants Software legt schließlich recht viel Welt auf die Details, die man auch an den Traktoren selbst sieht: Jede Kupplung sitzt an der richtigen Stelle, jeder Schlauch wird korrekt platziert und auch jedes noch so winzige Detail an den Maschinen ist inzwischen knackscharf erkennbar. Der Unterschied zwischen einem budgetstarken AAA-Titel und dem Farming Simulator 19 wird mittlerweile immer kleiner.

    Das macht sich natürlich auch an der Darstellung der Vegetation und seiner Physik bemerkbar. Fahren wir mit einem Traktor über unser Feld oder reiten mit dem Pferd, biegt sich das Getreide physikalisch korrekt in die richtige Richtung und hinterlässt sogar Spuren, an denen wir erkennen können, welchen Weg wir tatsächlich benutzt haben. Der Bauernhof und auch die Spielwelt wirkt dadurch um einiges realistischer als in früheren Zeiten und macht einen viel besseren Eindruck.

    Gleichzeitig nutzt Giants Software die verbesserte Physik allerdings auch, um die Fahrzeuge selbst besser darzustellen. Vor allem aus der Fahrerperspektive macht sich das bemerkbar, wenn Unebenheiten auf der Straße oder dem Feld sich in Schüttelbewegungen des Amaturenbretts bemerkbar machen und sich auch unsere Figur physikalisch korrekt mitbewegt. Man muss also feststellen: Die Verbesserungen der Fahrphysik bei “Farming Simulator 19″ sind bemerkenswert und reichen mittlerweile auch an Spiele wie “Euro Truck Simulator 2″ oder High-Budget-Rennspiele heran. Die Zeiten, in denen der Landwirtschafts-Simulator noch belächelt wurde, dürften damit eindeutig vorbei sein.

    Und das soll dann längst nicht alles sein, setzt man die Details auch bei den Animationen der Spielfigur fort. Was für den Actionspieler vielleicht langweilig erscheinen mag, ist für echte Simulationsfans schließlich ein absoluter Mehrwert: So werden in “Farming Simulator 19″ nun erstmals auch die Füße der Figur während des Fahrens animiert. Man kann also durch das Fenster des Traktors tatsächlich erkennen, wann das Gaspedal und die Bremse verwendet wird und auch das Lenkrad wird in die Animationen einbezogen. Fans der Reihe werden hieran also definitiv ihre Freude haben.

    Erscheinen wird Landwirtschafts-Simulator 19 bereits voraussichtlich im Oktober 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

    Farming Simulator 19