Bonn: Ringcon und Hobbitcon fusionieren zur Magiccon | Virtual DVD Magazine – News



11
Apr

Bonn: Ringcon und Hobbitcon fusionieren zur Magiccon

Seit 14 Jahren fand im Bonner Maritim Hotel die beliebte Ringcon statt, die zahlreiche Stars aus “Herr der Ringe” und anderen Fantasyfranchises nach Deutschland holte. In vier dieser Jahren bekamen wir gleichzeitig im selben Jahr auch noch die Hobbitcon geboten, die selbiges unter anderem mit den neueren “Hobbit”-Filmen fortsetzte. Nun, da beide Trilogien in der Vergangenheit liegen, war es Zeit für etwas Neues: Mit der ersten Magiccon sollen beide Conventions in diesem Jahr erstmals fusionieren und das Beste beider Veranstaltungen an einem Wochenende verbinden. Zugleich nutzt man die Gelegenheit, um sich weiteren Filmen und Serien zu öffnen und eine echte, allumfassende Fantasy-Convention zu etablieren.

Denn wenn vom 21. bis 23. April 2017 die erste Magiccon stattfindet, hat man auch bereits zahlreiche interessante Stargäste am Start: Neben bereits aus den früheren Conventions bekannten Schauspielern, konnte man beispielsweise auch Keegan Connor Tracy und Emilie de Ravin aus “Once upon a time” und Louise Brealey aus “Sherlock” engagieren. Wobei sich die Fans der britischen Serie um den legendären Detektiv vermutlich vor allem über Andrew Scott freuen dürften, denn mit ihm wird auch Moriarty höchstpersönlich anwesend sein. Wenn Mr. Cumberbatch dann schon nicht selbst erscheinen kann, dann zumindest sein gefürchteter Erzfeind, der in seiner Rolle bereits mehrfach brillieren konnte.

Graham McTavish - Hobbitcon 2015

Übrigens: Während sich in den vergangenen Jahren bereits herausgestellt hat, dass sich “Outlander” einer immer größer werdenden Beliebtheit erfreut und wir Graham McTavish (Foto, Hobbitcon 2015) in der Vergangenheit schon einmal bewundern durften, bekommt er in diesem Jahr schlagkräftige Verstärkung. Mit Lotte Verbeek sind somit nämlich gleich zwei wichtige Darsteller aus der Fantasyserie vertreten, sodass Fans in diversen Panels die Gelegenheit haben werden, sie über ihre Rolle als Geillis Duncan so richtig auszufragen. Noch dazu gibt es einen Augenschmaus für viele weibliche Fans: Ian Somerhalder aus “Vampire Diaries” ist auf der ersten Magiccon nämlich ebenfalls mit von der Partie.

Wer angesichts der Fusionierung beider Conventions allerdings befürchtet hat, es würde nun insgesamt eine Convention weniger stattfinden, der darf beruhigt sein: Auf dem alten Termin der Ringcon findet vom 20. bis 22. Oktober nämlich erstmals die FearCon statt, bei der – wie der Name bereits erahnen lässt – vor allem Schauspieler aus den bekanntesten Horrorfilmen ihre Fans begrüßen werden. Weitere Infos zu den beiden Events findet ihr unter magiccon.de und fearcon.de.



einen Kommentar hinterlassen